1. Juni 2021
von Frank Vohle
Kommentare deaktiviert für Kindliche Zwickmühlen

Kindliche Zwickmühlen

Neulich fuhr ich mit meinem Einkaufswagen durch den Supermarkt, mit Maske, wie sich das in Corona-Zeiten gehört. Plötzlich fiel vor meinen Wagen ein Kinderspielzeug auf den Boden … ein Kindergesicht lachte mich aus einem Buggy an. Ich spürte schlagartig zwei … Weiterlesen

5. Mai 2021
von Frank Vohle
Kommentare deaktiviert für Döner und Dönerinnen

Döner und Dönerinnen

Es ist nun fast zehn Jahre her, als ich mich zum ersten und bisher einzigen Mal zum Thema Gendersprache unter dem Motto „Sprachgewalt“ geäußert habe. Das Credo von damals: Gendern zerstört die Ästhetik der Sprache und es bleibt dort ohne … Weiterlesen

2. Mai 2021
von Frank Vohle
Kommentare deaktiviert für Querdenken

Querdenken

Wenn man noch vor einiger Zeit in etwa sagen wollte, dass jemand „um die Ecke oder gegen den Strich denken“ kann, wenn man zum Ausdruck bringen wollte, dass dieser jemand sich nicht vom Mainstream leiten lässt, sondern „out of the … Weiterlesen

2. April 2021
von Frank Vohle
Kommentare deaktiviert für „Didaktik und Methodik“ … da stimmt was nicht!

„Didaktik und Methodik“ … da stimmt was nicht!

Für mich war es lange selbstverständlich, alle Fragen rund um den Unterricht pauschal mit „Didaktik und Methodik“ zu klassifizieren. So hatte ich es im Sport- und Pädagogikstudium in den 1990ern gelernt. Und ja, man kann es in vielen Artikeln auch … Weiterlesen

28. Februar 2021
von Frank Vohle
Kommentare deaktiviert für „Social Video“ und die Kindsköpfe

„Social Video“ und die Kindsköpfe

Es waren die Anfänge bei Ghostthinker, als wir das Thema Social Video in viele Richtungen ausprobierten und explorierten: Ein Weg führte uns zu den Kindern, in die Grundschule. Den Anstoß dazu gaben damals Richard Heinen und Uwe Rotter (beide damals … Weiterlesen

10. Januar 2021
von Frank Vohle
Kommentare deaktiviert für ver~rückt

ver~rückt

Zusammen mit Gabi ist ein kleiner Artikel zum Thema „Digitalisierung und Forschendes Lernen“ entstanden, der hier als Impact Free-Artikel abrufbar ist. Interessant ist daran, dass wir einen so digitalisierungsabstinenten Kandidaten, wie das Forschende Lernen, als Sprungbrett für Neuüberlegungen für eine reflexive … Weiterlesen

25. Dezember 2020
von Frank Vohle
Kommentare deaktiviert für Der kleine Elefant

Der kleine Elefant

Irgendwo im südlichen Indien, so erzählt es eine Nachrichtenagentur im Internet, ist ein kleiner Elefant in ein Erdloch gefallen, und zwar rüsseltief. Die herbeieilende Elefantenherde zeigte sich in den ersten Minuten noch entspannt, in den nächsten Stunden zunehmend nervös, weil … Weiterlesen

6. Dezember 2020
von Frank Vohle
Kommentare deaktiviert für Talententwicklung … oder „zu sich kommen“

Talententwicklung … oder „zu sich kommen“

Es war wohl Anfang der 1990er, als ich zu meiner ersten Diplomprüfung geladen wurde. Prüfungsgegenstand war das Thema „Ordnung im Sport“, zu lesen hatte ich das Buch von D. Landau und H. Digel, also etwas aus dem Umfeld von Sportpädagogik … Weiterlesen

8. November 2020
von Frank Vohle
Kommentare deaktiviert für Was ist Präsenz?

Was ist Präsenz?

Im Zuge von Covid-19 und der damit verbundenen „Zwangsdigitalisierung“ sehnt man sich fast überall in Schule, Hochschule, Wirtschaft, Sport & Kultur zurück nach DER Präsenz. Zwar gibt es auch viele Stimmen, die nach einer „neuen Präsenz“ in „neuer Kombination“ mit … Weiterlesen

30. Oktober 2020
von Frank Vohle
Kommentare deaktiviert für Corona und das Corporate Learning: Ein Besuch beim CLC20

Corona und das Corporate Learning: Ein Besuch beim CLC20

Zu den kleineren Veränderungen von Corona gehört, dass Veranstaltungen wie das CLC20 DA rein online stattfinden. Doch solche „Verschiebungen von der Präsenz ins Netz“ erzeugen auch neue, ggf. radikale, Vorstellungen von dem, was wir bisher für „normal“ und „richtig“ gehalten … Weiterlesen